UNSER SCHIESSSTAND

Der erste Schiessstand war im Gasthaus Rogl (Lindenwirt) beheimatet. Man schoss in einem Kellergewölbe mit 6 Schießständen. Von Beginn an musste man von Hand, die Scheibe hin und zurück kurbeln. Später lösten die elektronischen Scheibenzuganlagen die „Kurbelei“ ab. Ein großer Fortschritt im Schießsport, auch eine Entlastung für den Schützen. Als der Verein Ende der 90er Jahre nach einem neuen Quartier suchte, fand man beim Gasthaus Proske das neue Zuhause. Dank dem Wirt konnten 10 elektronische Anlagen in Betrieb genommen werden und man hatte damit einen modernen Schießbetrieb gewährleistet.

Lange Jahre wurden tausende Schüsse von den Schützen abgefeuert. 2010 war es dann soweit, es konnten 8 Schießstande der Firma Meyton in Betrieb genommen werden um für die Zukunft gerüstet zu sein. Die Schießstände messen den Schuss exakt ohne Abweichungen und sorgen für ein perfektes Schießerlebnis.

Ein Austragungsort der Wettkämpfe für Jung und Alt, ein Treffpunkt um seine Leistungen steigern zu können und die Probleme vom Alltag für ein paar Stunden vergessen zu können.

 

Die Heimat der Schützen aus Ergolding

Unser Vereinsheim

Die Adlerhorstschützen sind im Gasthaus Proske beheimatet. Dank unserem Wirtsleuten können wir unseren Stammtisch und den reibungslosen Sportbetrieb abhalten.

Schau doch einfach mal vorbei!
Weidenstraße 2 in 84030 Ergolding

Zur Webseite